Systemisches Business Coaching

Jeder Mensch ist immer auch Teil eines Systems - sei es in der Familie, in einer Gruppe, im Team oder im Unternehmen. Dies ist die Grundhaltung im systemischen Coaching, das den Menschen in seiner wechselseitigen Beziehung zu seinen System(en) und mögliche Auswirkungen von selbst kleinen Veränderungen einzelner Mitglieder auf das gesamte System sieht. Jeder einzelne ist dabei zugleich auch der Experte für sein Leben. Der Coach ist sozusagen der "Facilitator" bei der Erarbeitung der für Sie passenden Lösung durch die "richtigen" - also den für Sie hilfreichen- Fragen und Methoden. Dies führt zu einer Begegnung auf Augenhöhe, die geprägt ist von Wertschätzung, Vertrauen und Diskretion.

 

Mögliche Handlungsfelder im systemischen Business Coaching sind interkulturelles Coaching, Onboarding Coaching, Team Coaching (national/multinational) und die Begleitung und Moderation von Veränderungsvorhaben / Change Management Projekten sowie Coaching bei individuellen Themen (Life Coaching)

Wirksame Tools aus dem Lösungsfokus (Solution Focus)

Isabelle Hansen - China - interkulturelles Coaching - Solution Focus - Systemisches Coaching
Ausgehend vom Blick auf das, was bereits da ist, wird der Wunschzustand entwickelt. (Foto: Johanna Badorrek)

Die Arbeit mit dem Solution Focus ist ein systemischer Coaching-Ansatz, der, vorwärtsgerichtet - die Zukunft im Blick -, sehr effektiv zu wirksamen Lösungen und Maßnahmen führt. Der Solution Focus konzentriert sich darauf, was schon vorhanden ist an Stärken,  Kompetenzen und Ressourcen. Also auf das, was bereits gut läuft oder in der Vergangenheit gut funktioniert und sich bewährt hat. Darauf aufbauend werden Verbesserungen in Richtung Zielbild entwickelt und mit gezielten Schritten in konkrete Massnahmen umgesetzt.

 

"Vision without action is merely a dream. Action without vision just passes the time. Vision with action can change the world", wusste schon der US-Futurist Joel A. Barker

Ihr Nutzen

Schnelle Wirksamkeit:

 

 

Häufig reichen kleine Schritte für erste Veränderungen. Aus ihnen leiten sich die weiteren Massnahmen ab. Schritt für Schritt.

Hohe Identifikation:

 


Die Lösung wird von allen Beteiligten und ohne Widerstände mitgetragen. Eine Kultur der positiven Wertschätzung stärkt die Eigeninitiative, Innovationskraft und Produktivität der Mitarbeiter sowie ihre Motivation und Kreativität. Es fördert das "Thinking out of the box".

Schnelle Reaktion und Flexibilität:

 

 Auf einen langwierigen, aufwendigen und kostenintensiven Prozess wird bei der lösungsorientierten Methodik verzichtet. Konkret gangbare nächste Schritte stehen im Fokus. Ziel-Vision und Aktivitäten in Richtung Zielerreichung.


Die Lösung und das zu verstärkende Machbare stehen im Vordergrund des Coachings. Ein Justieren und Anpassen an neue Entwicklungen und Wettbewerbssituationen ist Teil des Prozesses. Budgets werden geschont.

 

In multinationalen Teams, internationalen Organisationen und im Global Management eignet sich die Solution Focus Methode, interkulturelle Unterschiede mit einem wertschätzenden Umgang zu überbrücken. Gemeinsam lassen sich tragfähige Lösungen, Arbeitsweisen und -prozesse etablieren, die dann auch gelebt werden. Auch über die Distanz.

 

Gerade in komplexen, sich schnell wandelnden Umfeldern - wie beispielsweise im China Business oder anderen schnell wachsenden Emerging Markets und Branchen - eignet sich die Arbeit mit dem Lösungsfokus besonders und hilft, die Zusammenarbeit vor allem durch eine wirksame Kommunikation zu verbessern. Und hieran hakt es in der Praxis ja desöfteren.

Passgenaue individuelle Formate für Gruppen & Teams

Sprechen Sie mit uns und wir erarbeiten gemeinsam einen passgenauen Vorschlag für die individuelle Vorgehensweise, geeignete Formate und Methoden (Workshop, Strategietagung, Open Space, World Cafe, Appreciate Inquiry etc.) sowie das für Sie und die Teilnehmer passende Design.