Vertriebs Workshop "Erfolgreich mit Chinesen verhandeln"

Foto: Isabelle Hansen
Foto: Isabelle Hansen

Wer schon einmal mit chinesischen Geschäftspartnern verhandelt hat weiß – China ist anders. Unterschiede in der Verhandlungsführung und im oftmals ausdauernden Verfolgen von Verhandlungszielen erfordern eine gezielte Vorbereitung, Verhandlungsgeschick und den Umgang mit List und Taktik, um in dieser "Königsdisziplin" seine Ziele zu erreichen. 

 

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte in Key Account Management, Vertrieb, Projektmanagement und Einkauf, die ihre Verhandlungsführung mit chinesischen Geschäftspartnern situativ angemessen anpassen und optimieren möchten. 

  

Lernziele und Ihr Nutzen

 

Die Teilnehmer 

  • erkennen potentielle Wahrnehmungsfallen in Denkmustern, Arbeits- und Verhaltensweisen von Chinesen und Deutschen
  • kennen die kulturellen Hintergründe und Unterschiede in der Kommunikation und Verhandlungsführung mit Chinesen
  • wissen wie sie tragfähige Beziehungen und Netzwerke für ein erfolgreiches China-Geschäft aufbauen
  • üben ihre Kommunikation an die Erwartungshaltung der chinesischen Geschäftspartner anzupassen
  • lernen wie Sie erfolgreich mit Chinesen verhandeln und welche Strategien, Spielregeln und potentielle "Stolpersteine" es bei Verhandlungen zu beachten gilt
  • wissen über Umgang mit und Umgehen von kritischen Situationen
  • erweitern ihre kulturelle & kommunikative Handlungskompetenz im Umgang mit chinesischen Geschäftspartnern und reflektieren ihre bisherige Vorgehensweise und Erfahrungen

 

Ein- oder zweitägige länderspezifische Trainings in den Besonderheiten der deutsch-chinesischen Kommunikation und Verhandlungsführung.