Praxis Workshop "Erfolgreich Technologieprojekte mit China steuern"

Foto: Istock 000008119792
Foto: Istock 000008119792

Das Outsourcing von Entwicklung, Industrialisierung und Produktion nach China birgt für die eigene Produktqualität, Termin-genauigkeit und Liefertreue substanzielle Risiken. Ein internationales Management über die Grenzen hinweg sorgt oft für weitere Herausforderungen.

 

Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit gilt es, Enttäuschungen über Unstimmigkeiten zum Beispiel bei der Vermarktung oder allgemein aufgrund der Arbeitsergebnisse zu vermeiden. Dafür ist ein Verständnis deutscher und chinesischer Unternehmen für die jeweils andere Kultur und Arbeitsweise sowie die richtige Form der Entwicklungspartnerschaft entscheidend.

 


Zielgruppe

Dieser Praxis Workshop richtet sich an Führungskräfte aller Ebenen, vor allem Projekt- und Produktionsverantwortliche sowie Mitarbeiter im Produkt- und Qualitätsmanagement, die mit Lieferanten aus China auf Technologie- und Produktionsebene zusammenarbeiten, insbesondere auch in virtuellen Teams oder Unterstellungsverhältnissen.

 

Die Workshop-Inhalte lassen sich auf alle Branchen der Investitionsgüterindustrie übertragen.

  

Lernziele und Ihr Nutzen

  • Sie verstehen die kulturellen Einflussfaktoren auf Kommunikation und Projektmanagement und lernen situativ-angemessen mit Chinesen zu handeln.
  • Sie kennen die strategischen und operativen Besonderheiten & Erfolgsfaktoren bei Projektorganisation, -steuerung und Qualitätsmanagement.
  • Wir erarbeiten gemeinsam eine "Checkliste" für erfolgreiche Technologieprojekte mit chinesischen Unternehmen mit unmittelbarem Nutzen für Ihr operatives Geschäft.
  • Sie tauschen sich untereinander aus und profitieren von der umfassenden praktischen Erfahrung der Referenten.


Der Workshop wird von zwei praxiserprobten Referenten im China Business mit Erfahrung in der operativen Leitung von internationalen Projekten mit führenden chinesischen Unternehmen der Elektromechanik durchgeführt.